Die Jahresfeiern 2020 starten am 24.01.2020

Die Termine der Jahresfeiern 2020 sind:

  • Freitag, 24. , Samstag, 25., Sonntag 26. Januar 2020 und
  • Freitag, 31. Januar, Samstag, 1. Februar, Sonntag 2. Februar 2020

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr – Saalöffnung um 18:30 – im Gemeindehaus Ruppertshofen, Alte Straße 2.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Probenwochenende in Regensburg – Liederkranz war 3 Tage unterwegs

Ruppertshofen-Leofels – Regensburg im Oktober 2019

Der Liederkranz Ruppertshofen-Leofels vor dem „Museum der Bayerischen Geschichte“ und dem „Goldenen Waller“ in Regensburg

Mit der Bahn ab Eckartshausen ging es am Freitag, 25.10. nach Regensburg. In der dortigen Jugendherberge fanden wir einen idealen Probenort samt frisch gestimmtem Klavier für unsere Chorleiterin Monika Förnzler. Der Freitagnachmittag, der Samstag und der Sonntagvormittag gehörten ganz dem Einstudieren von neuen Stücken für die kommenden Jahresfeiern im Januar 2020.

Gemeinsam ging es am Freitagabend in das Brauhaus „Kneitinger“ in der Regensburger Altstadt. Die vielfältige Gastronomie der Stadt bot uns auch für den weiteren Verlauf des Abends zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr.

Am späten Samstagnachmittag besuchten wir das neue „Museum für bayerische Geschichte“ am Donauufer. Eine sehr gute Führung brachte uns dort die Eigenarten und Besonderheiten Bayerns und seiner jüngsten Geschichte in einem modernen Museumskonzept nahe.

Nach den sonntäglichen Proben und einer prima Verpflegung in der Jugendherberge ging es wieder zurück zum Bahnhof. Eine fast reibungslose Fahrt zurück nach Eckartshausen beschloss das erfolgreiche und intensive Probenwochenende in der Oberpfalz.

Die Scherrbachtaler zu Gast bei „Querbeet“ Gerolfingen auf dem Hesselberg

Auf Einladung des Chores „Querbeet“ fuhren die Scherrbachtaler am 1.6.2019 zum Querbeet-Festival auf den Hesselberg. Im Saal des Evangelischen Bildungszentrums traten wir neben dem gastgebenden gemischten Chor und dem Jugendchor auf.

Die Scherrbachtaler am 1.6.2019 auf dem Hesselberg

Vor einem vollen Haus mit wunderschöner Fernsicht ins fränkische Land durften wir ein paar unserer „Klassiker“ wie den „Alten Barbarossa“, „Das Haus am See“, „Loch Lomond“, „Männer“, Hallelujah“, den „Himalaya Marsch“ und „Scarborough Fair“ sowie neuere Stücke aus unserem Programm wie „Mein Karre fährt Diesel“ vortragen. Als Zugabe sangen wir für das Publikum abschließend unser „Hohenlohe“.

Die Scherrbachtaler am 1.6.2019 auf dem Hesselberg

Vielen Dank für die Einladung auf den Hesselberg!

Vielen Dank für dieses wunderschöne Fest!

Der Liederkranz Ruppertshofen-Leofels bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen unseres Jubiläumsfestes beigetragen haben.

Ein großes Dankeschön an alle, die auf- und abgebaut haben, an alle die Kuchen gebacken haben, an alle die an Grills, Fritteusen, Gyrospfannen, Zapfanlagen, Getränkeständen, Kaffee- und Kuchenausgaben, Rückgaben oder der Bar gearbeitet haben. Danke an die Spülerinnen und Spüler. Dankeschön an alle Helfer an den Kassen, Bändelausgaben und am Eisstand.

Vielen Dank an die Organisatoren und Helfer des Kinderprogramms, dem Bogenschießen, der Jugendfeuerwehr und der Dampfeisenbahn. Danke an die Verantwortlichen vom Beachvolleyballturnier.

Danke an das Organisationsteam, dass seit fast anderthalb Jahren vorbereitend tätig war.

Ein riesengroßes Dankeschön an die Nachtwachen! Vielen Dank an die Verantwortlichen für die Toilettenwagen und die Klowagen Ruppertshofen GbR.

Vielen Dank an die Stadt Ilshofen, an die EWB und ganz besonders an den Bauhof der Stadt Ilshofen und seine Mitarbeiter!

Vielen Dank an alle, die unser Fest finanziell mit einer Spende unterstützt haben.

Vielen Dank an alle unsere Gäste, auch und insbesondere die aus unserer Partnergemeinde Sölk. Danke an alle Sängerinnen und Sänger der Gastchöre.

Ihr alle habt dazu beigetragen, das aus unserem Jubiläum ein ganz besonderes und unvergessenes Fest geworden ist.

Für den Liederkranz Ruppertshofen-Leofels von 1844.

Oliver Paul

Der Liederkranz Ruppertshofen-Leofels wird in diesem Jahr 175 Jahre alt. Ein großes Festprogramm wartet auf Sie!

Der Eintritt zu allen Konzerten und Veranstaltungen ist frei!

Freitag, 24.5. 21 Uhr – „Brenztal Power“
Donnerstag, 23.5. 20 Uhr – „More or LLESS“
Samstag, 25.5. 21 Uhr – „C-Town-Connection“
Sonntag, 26.5. – „Almdudler unplugged“
Der Flyer zum Download

Das Wochenende vom 23. bis zum 26.5. steht ganz im Zeichen des großen Jubiläums- und Kulturfestes auf dem Ruppertshofener Festplatz.

Los geht’s am Donnerstag, 23.5. mit einem Konzert der Gruppe „More or LLESS“ in der Festhalle. Beginn ist um 20 Uhr.

Am Freitag, 24.5. laden wir ein zur Partytime mit der Gruppe „Brenztal Power“ – Dindl & Lederhosen Gaudi im Festzelt ab 21 Uhr.

Am Samstag, 25.5. findet ab 11 Uhr ein Beachvolleyballturnier am Festplatz mit attraktiven Preisen statt.

Für den Samstagabend hat sich der Liederkranz ab 19 Uhr ein besonderes Programmhighlight vorgenommen. Im Anschluß an die Auftritte von zehn Gast(Männer)chören aus Gailenkirchen, Gerabronn, Wildenstein, Hollenbach/Hohebach, Oberaspach, Honhardt, Obersteinach, Wolpertshausen, Altenmünster und Ingersheim werden 175 + X Sänger zwei gemeinsame Abschlusslieder auf die Bühne bringen. Einen vergleichbaren Männerchorauftritt hat es in Hohenlohe sicherlich lange schon nicht mehr gegeben.

Nach den Männerchören laden wir ab 21 Uhr zum Konzert mit der Band „C-Town Connection“ – Coverband Rock, Pop und Soul in das Festzelt ein.

Der Sonntag, 26.5. beginnt um 9 Uhr mit einem Totengedenken am Kriegerdenkmal. Nach dem Gottesdienst um 9:15 in der Martinskirche Ruppertshofen – es spielt der Posaunenchor Ruppertshofen – beginnt ab 10:15 Uhr das Freundschaftssingen zahlreicher Chöre aus Nah und Fern in der Kirche und in der Festhalle. Es wirken mit die Chöre aus Eckartshausen, Honhardt, Tüngental, Reinsberg, Morsbach und Nitzenhausen, Obersteinach, Lendsiedel, Satteldorf, Wolpertshausen, Brettheim, Igersheim, Ilshofen, Orlach und Oberaspach.

Zum Mittagessen im Festzelt präsentieren wir den Fahneneinmarsch der teilnehmenden Chöre unter den Klängen des Blaskapelle aus der Partnergemeinde Sölk (Steiermark). Anschließend spielt die Stadtkapelle Gerabronn im Festzelt zur Unterhaltung auf. Zum Ausklang am Abend gibt es noch ein Konzert der Gruppe „Almdudler unplugged“ – Rock, Pop und Blasmusik im Festzelt.

Am Sonntagmittag bieten wir dazu eine Kinderspielstraße, eine Dampfeisenbahn, Bogenschießen und einen Eisstand.

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen selbstverständlich gesorgt! Der Eintritt ist frei!

Ihr Liederkranz Ruppertshofen-Leofels

Unser Festabend zum 175. Jubiläum – ein paar Bilder vom 10.5.2019

Am Freitag, den 10. Mai um 20 Uhr luden wir zum großen Jubiläumskonzert in die „Roland-Wurmthaler-Halle“ nach Ilshofen ein. Geboten waren neben Gesang des Männerchores und der Scherrbachtaler auch ein abwechslungsreiches, kurzweiliges Programm aus Film, Interviews und Präsentationen zum Liederkranz aus Ruppertshofen und Leofels.

Durch das Programm führten Petra Nölle und Roland Beck. Ein Film von Jochen Ehmann über die Zeit der Gründung des Chores war ein großer Höhepunkt des Abends.

Der Chor mit „Song of England“
Interview Petra Nölle mit Bürgermeister Martin Blessing
Interview Petra Nölle mit dem Vorsitzenden des Chorverbandes Hohenloher Gau Gerhard Hauf und Gauchoreister Hermann-­Josef Beyer
Moderator Roland Beck mit den ehemaligen Vorständen Rainer Schroth und Otto Kurz sowie Vorstand Oliver Paul
Petra Nölle mit den (ehemaligen) Chorleiter Nikolai Ott und Gerhard Hennrich sowie Chorleiterin Monika Förnzler – An der Theke: Saskia Schroth

Jahreshauptversammlung 2019 beim Liederkranz Ruppertshofen-Leofels


Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand turnusgemäß wieder in unserem Probenraum – der „Alten Schule“ in Ruppertshofen – statt. Nach einem Grußwort des Ortsvorstehers Martin Heynold, Berichten des Vorstandes Oliver Paul, des Schriftführers Lennart Schroth, Chorleiterin Monika Förnzler sowie des Kassiers und der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Ebenfalls einstimmig gewählt wurde Jochen Breitkreuz aus Hörlebach als Kassier des Vereins.

Geehrt für ihren fleißigen Besuch der Proben – Gebhard Schaffert, Lennart Schroth, Hans Förnzler und Frieder Paul mit dem Vorsitzenden Oliver Paul

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften standen in diesem Jahr nicht an. Gleichwohl wurden wieder die fleißigsten Besucher der Proben geehrt. Nie gefehlt hat Hans Förzler, nur ein Mal verhindert war Gebhard Schaffert. Als aktive Probenteilnehmer wurden zudem die beiden Jungsänger Lennart Schroth und Frieder Paul mit einem Präsent geehrt – beide haben bei 36 Proben im letzten Jahr nur zwei Mal gefehlt.

Vorsitzender Oliver Paul gab abschließend einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten im laufenden Jahr. Höhepunkt im Jubiläumsjahr 2019 werden das Konzert des Vereines am 10. Mai in der „Roland-Wurmthaler-Halle“ Ilshofen sowie das darauffolgende Jubiläums- und Kulturfest auf dem Ruppertshofener Festplatz vom 23.-26. Mai mit zwei Sängertreffen, zahlreichen Konzerten und vielen weiteren Highlights sein.